Flatterhaftes Glück

Das Leben ist ein Selbstversuch, also warum nicht ein Experiment wagen. Vermutlich werden die Meisten unter euch schon vom „Gesetz der Anziehung“ gehört haben. Ganz gleich wie man sich dazu positionieren mag, Versuch macht bekanntlich klug. Also bin ich gestern dazu übergangen, mir ab jetzt jeden Morgen drei Dinge aufzuschreiben, die ich an dem Tag in mein Leben „ziehen“ möchte.

Da ich erstmal klein anfangen wollte, bestellte ich mir u.a. zwei Schmetterlinge. Eigentlich dachte ich dabei an zwei flatterhafte Geschöpfe, die einzeln oder gemeinsam Blumen umkreisen und hielt angestrengt Ausschau, wo ich sie denn nun endlich entdecken werde. Nichts. Na das hat ja gut geklappt. Also wanderten die Beiden heute Morgen gleich wieder auf meine Wunschliste.

Gut gelaunt und beschwingt begann ich den Tag, riss im Büro als Erste alle Fenster auf und da sah ich sie: 2 Aufkleber auf dem Schrank im Flur und 3 weitere im Büro unserer Sekretärin. Und plötzlich fiel es mir wie die sprichwörtlichen Schuppen von den Augen. Gestern suchte ich die ganze Zeit krampfhaft nach Schmetterlingen und bemerkte: Nichts, nicht einmal in der langen Zeit, die ich dort mit ihr und dem Chef erzählend verbrachte und heute? Zack, bäääääääm, direkt 5 Stück. Und ganz ehrlich, wenn ihr die jetzt sehen könntet, würdet ihr gar nicht glauben, dass man die überhaupt übersehen kann. Der Größte unter ihnen ist bestimmt 30x15cm und in direkter Blickrichtung (s.u.). Was habe ich schallend gelacht, als mein Blick heute darauf fiel und ich endlich bemerkte, dass ich gestern schon die ganze Zeit davorgestanden habe.

Diese Geschichte hat mir buchstäblich vor Augen geführt, dass das Glück oft schon längst da ist, sich direkt vor unseren Augen befindet und wir es einfach nicht sehen.

Kleiner Funfact am Rande: Ich wohne nun schon seit 12 Jahren in dem gleichen Haus, mein Partner keine 500m weiter. Gefunden haben wir uns allerdings erst vor 4 Jahren und auch dann erst auf Umwegen über einen gemeinsamen Freundeskreises.


Ich sag ja, das Gute ist so oft so nah – auch für euch, versprochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s