Mathematische Gleichung

Glück ist unberechenbar? Mag sein. Dafür ist es messbar. Wie? Ganz einfach: es ist die Summe der schönen Momente. Ich hoffe, ihr könnt diese Woche Zahlreiche davon in die Waagschale werfen?!

Hinter mir liegt eine Woche, die eher einem Studentenleben ähnelt, obwohl ich (dennoch)  den Auftakt zu einem neuen Arbeitsabschnitt erfolgreich gemeistert habe und auch weiter emsig an den übrigen Baustellen des Lebens bastele. Umso tröstlicher ist die Erkenntnis, dass sich Beides hervorragend miteinander vereinbaren lässt. Mir hat die Abwechselung jedenfalls sehr gut getan und ich kann euch nur raten, probiert es doch einfach mal aus. Was habt ihr zu verlieren?!

Wenn ich auf meine Woche zurückblicke, dann gehören für mich in die Waagschale:

  • viel Zeit mit jemandem verbringen, der auf der gleichen Wellenlänge schwimmt
  • spontan sein
  • den Feierabend auf der Wiese verbringen
  • abends um 22Uhr noch einen Burger essen gehen
  • unter der Woche so lange bleiben bis das Lokal schließt
  • stundenlang unter dem Sternenzelt  liegen und nach Sternschnuppen Ausschau halten
  • sich freuen und etwas wünschen, wenn tatsächlich eine vorbeidüst
  • Lieblingsblumen geschenkt bekommen
  • Momente, in denen man ohne Worte genau weiß, was der andere denkt (liebste Schwester im Geiste)
  • Vorfreude auf die nächste Woche, in der es bitte genau so weitergehen kann

Ja, wenn ich auf meine Woche zurückblicke, dann hatte ich wohl richtig Glück! Ganz gleich wie lange es verweilen mag, es gibt Momente, die bleiben ewiglich.

2 Gedanken zu “Mathematische Gleichung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s