#Montag-Morgen-Motivation

Heute ist nicht nur Montag und damit ein neuer Wochenanfang, heute ist Challengebeginn. Aber nicht nur für mich, sondern auf jeden von uns warten neue kleinere und größere Herausforderungen des alltäglichen Wahnsinns. Wie wir diese am besten bewältigen? Dafür gibt es wohl leider kein Geheimrezept. Mir hilft es innezuhalten und abzuwägen:

„Accept what you can’t change.

Change what you can’t accept.“

… denn alle Grautöne dazwischen bringen häufig wenig. Sicher kann und darf man sich gelegentlich ärgern und fluchen und vielleicht auch mal etwas jammern – genießen wir es doch alle, wenn uns ab und an jemand tröstend über das Köpfchen streichelt. Letztlich müssen wir die Dinge aber doch in eine dieser beiden Kategorien einsortieren und sie dementsprechend entweder annehmen wie sie sind, oder sie eben ändern. Also dann, auf geht’s!

Ein Gedanke zu “#Montag-Morgen-Motivation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s