Award Nr. 4 – Ist das zu fassen?! :-D

liebsteraward

Ich wurde heute schon wieder für den „Liebster-Award“ nominiert und auch dieses Mal habe ich mich tierisch gefreut!!!!!!! 😀 Ich danke dir für das treue Lesen meines Blogs und die Auszeichnung: http://forabetterworldsite.com!!! Sehr gern werde ich mich nun deinen Fragen stellen.

Welches Talent würdest Du gerne besitzen?

Ich möchte noch immer gern zaubern!!!!!!! Kannst du das vielleicht möglich machen?! Ich wünsche mir das wirklich schon gaaaaaaaanz lange. *schwör*

Wann fühlst du dich vollkommen im Einklang?

„Vollkommen im Einklang“ fühle ich mich, wenn ich sorgenfrei bin oder schöne Dinge sie überlagern – sei es bei einem ausgiebigen Spaziergang, gemeinsamen Stunden mit Menschen, die mir am Herzen liegen, tief schlafend, mit Eis, Musik und Kerzenschein in der Badewanne oder abgetaucht in einem richtig guten Buch, das mich in eine andere Welten entführt….

Warum nimmst Du am Liebster Award teil?

Weil du ihn mir verliehen hast, du Nase! 😉 Nein, ich mag die Denkanstöße durch die Fragen, die man erhält und freue mich einfach jedes Mal auf’s Neue, wenn jemand meinen Blog „awardwürdig“ findet.

Etwas, ohne das du nie das Haus verlässt?

Klamotten

Findest Du die Welt manchmal zu laut?

Der größte Feind ist nicht der Lärm, sondern die Stille. Sie kann schlimmer sein als jeder Krach.

Was müsste mal erfunden werden?

An dieser Stelle möchte ich noch einmal ganz beiläufig an die Antwort zu Frage 1 erinnern! La la la…..

Was hast Du IMMER im Haus?

Hmmm…. eigentlich sehe ich schon zu, dass ich immer alles im Haus habe, von dem ich denke, dass ich es brauche(n könnte)… Aber es müssen nicht immer die obligatorischen Reserve-Nudeln sein… Die Vielfalt macht’s, oder?! Außerdem haben wir das große Glück, dass es uns an Nichts fehlen muss, weil eigentlich fast alles ständig verfügbar ist.

Welcher Versuchung kannst Du nicht widerstehen?

Süßigkeiten

Mache eine Zeitreise – in welcher Zeit und in welchem Land können wir Dich finden?

Ich würde in die Zukunft reise und mich suchen, nur um beruhigt wieder zurück zu kehren und mein Leben etwas gelassener zu leben.

Nenne einen Musiktitel, der Deine Seele berührt?

Ich weiß, an der Stelle erwarten jetzt alle einen Megasong oder zumindest DIE Story dahinter, aber ich werde euch etwas verraten und wehe ihr lacht. Der Song, der mich aus unerklärlichen Gründen am meisten erreicht, ist… *Trommelwirbel*… „Sunshine Reggae“ und ich habe nicht die leiseste Ahnung warum, denn so prall ist der gar nicht. Aber schon als kleines Kind im Windelpaket ging ich dazu voll ab und noch heute hat der Song Wirkung auf mich. Sei es im Supermarkt, wo man sich auf alles Mögliche konzentriert nur nicht auf die Hintergrundmusik, oder sonst wo. Auf das Lied reagiert mein Unterbewusstsein immer mit Bewegung und ganz unbemerkt fängt ein Fuß an zu wippen, ich an zu tanzen,… ohne auch nur einen Ton bewusst registriert zu haben. Das kommt meist erst nach dem: „Was mache ich hier eigentlich?!“

Klingt komisch? Ist es auch!!!

Welches Buch hast du öfter als 1 mal gelesen?

Aktuell meine eigene Doktorarbeit und es ist das Schlimmste, was man einem Menschen antun kann – sich das eigene Buch zum Überarbeiten immer und immer wieder durchzulesen, furchtbar!

Nun aber wieder zu etwas Positiven. Jetzt ist es an mir jemanden zu nominieren und hoffentlich damit glücklich zu machen. Ich habe mir überlegt, dich liebe Phine (https://100daysmlavsham.wordpress.com) mit dem „Liebster-Award“ auszuzeichnen, nicht nur damit der Award ein bisschen Strecke macht und ins Mittelmeer darf – vielleicht hänge ich mich ja heimlich dran 😉 – sondern weil ich den Blog, wenn auch erst seit Kurzem, sehr gern verfolge, auch bzw. trotz, dass er verdammt hungrig machen kann. 😉 Wer hier schon länger mitliest weiß, warum ich mich auf eine Nominierung beschränke und weiß auch, dass leider keiner so mutig war, sich an die Beantwortung meiner letzten glückszahlmäßigen 7 Fragen zu wagen (oder ist mir das etwa entgangen?!?!?). Deswegen bitte ich jetzt dich darum, liebe Phine:

  1. Was hat sich für dich durch das Bloggen verändert?
  2. Was glaubst du,  zählen Schafe zum Einsch(l)afen?
  3. Musik, die bewegt, welche Lieder verursachen bei dir Gänsehaut und warum?
  4. Dein Traumurlaub führt dich nach…?
  5. Zeitmaschine – stell‘ dir vor, du dürftest an einen Punkt in deiner Vergangenheit zurückkehren, wo landest du?
  6. Welche ganz alltäglichen Dinge verhelfen dir zu Glücksmomenten?
  7. Hast du feste Prinzipien für das erste Date und wenn ja, welche?

Hier eine kurze Übersicht der Regeln:

  • Bedanke Dich bei der Person, die dich nominiert hat, und setze einen Link auf ihren Blog
  • Füge eine beliebige Version des Liebster-Logos in Deinen Beitrag ein
  • Beantworte 11 Fragen, die dir gestellt wurden
  • Nominiere 5 bis 11 Blogs, die weniger als 200 Follower haben und mache sie darauf aufmerksam, dass du sie nominiert hast
  • Denke Dir bis zu 11 Fragen für die Nominierten aus

 

5 Gedanken zu “Award Nr. 4 – Ist das zu fassen?! :-D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s