Bist du auch eher der Sonnenspraytyp?!

Zu Hause konnte ich mich endlich mal auf die vollkommen nebensächlichen Fragen des Lebens konzentrieren und der plötzliche Kontakt zur Außenwelt, (denn hier gibt´s ja gar kein Büro ?!?! )  konfrontierte mich mit dem Sommer und brachte mich auf die Frage des Tages.

Ich persönlich bereue im Sommer immer am meisten, dass ich mein Gerätturnentraining noch in Kindertagen an den Nagel hängen musste und das Power-Yoga nicht mehr fortgesetzt habe. Warum? Nein, es geht zur Abwechslung mal nicht um die Bikinifigur. Das ist ein anderes leidiges Frauenthema. Nein, mir geht es um dieses verdammte Rückeneingeschmiere im Sommer und bitte ja schön großflächig, damit man nicht partiell doch noch verbrennt und dann womöglich mit einem roten Fleck auf dem Rücken rumläuft. Ok, offensichtlich waren die Dehnungen der Vergangenheit nicht ganz umsonst, denn bisher ist es zum Glück immer gelungen (kenne auch Gegenbeispiele), aber ich bin heilfroh, dass die Verrenkungen keiner gesehen, oder noch schlimmer, gefilmt hat. Zum Glück hat der Einzelhandel nun den Markt der Sonnensprays entdeckt und ihren Verkauf inzwischen fleißig vorangetrieben, denn sie erhöhen den Aktionsradius um Einiges. Deshalb hege ich ja die Vermutung, dass dieses „Verteilsystem“ extra für Singles erfunden wurde, um die Schmach dieser schmierigen Verrenkungen etwas einzudämmen.

Bleibt also die Frage: Sonnenspray für ein weniger anstrengendes Rückeneincremen oder doch die gute alte Sonnencreme, um eine Ausrede zu haben jemand anderes fragen zu können. Ich bin da eher der Typ „Selbst-ist-die-Frau“… *sprüh*… zack… Glücksmoment… zerrungsfreie Unabhängigkeit.

4 Gedanken zu “Bist du auch eher der Sonnenspraytyp?!

  1. Ich liebe diese Sonnensprays (früher diese Pumps-Sprays- heute gibt es sie ja auch „gasbetrieben“ und die sind noch besser). Nicht allein wegen der von Dir beschriebenen Problematik des (Nicht-) Erreichens sämtlicher Körperstellen- sondern einfach weil nach der Nutzung des Sprayx die Hände nicht schmierig sind, denn das fand ich immer sehr ….naja. 🙂

    Gefällt mir

  2. Sonnensprays haben wohl schon ihre Vorteile. Wer allerdings so unbeweglich ist, dass die Creme letztlich überall in der Luft verteilt wird, statt auf dem Rücken, der hat auch da ein Problem. So passiert bei meinem Mann, der letzte Woche allein am See war, voll ausgestattet mit Allem und der sich jetzt trotzdem die Haut vom Rücken rubbelt. Mmmh.
    Da pflege ich doch lieber meine LED-Bildschirm-Bräune. =)

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s