Sündhaftes Flurgespräch

Ich habe vorgestern zum ersten Mal die Eissorte „Chocolate Fudge“ probiert und mich sofort unsterblich verliebt, auch wenn ich sonst eher der unentschlossene Stracciatellaesser bin – also Typ Vanilleeis mit Schokolade(nstückchen), bitte. (Immerhin kann ich bei der klassischen Fürst-Pückler-Mischung Erdbeergeschmack klar für mich ausschließen. 😉 )Nachdem ich vorgestern also von meinem sündhaften Einkaufsvorhaben berichtet hatte, folgte am nächsten Tag die alles entscheidende Frage einer ebenso begeisterten Anhängerin: „Und, hast du alles aufgegessen?“ Ich antwortete – wie immer ehrlich und ohne Umschweife – mit einem eindeutigen: „Klar.“ Daraufhin strahlte sie mich an und meinte: „Wieviele Jahre musste ich warten, um jemanden zu treffen, der auf diese Frage einfach mit einem ‚klar‘ antwortet?!?!“ Zugegeben, wir sprachen von 500ml Eis und ja, ich wollte jeden Milliliter davon aufessen. Aber ich finde, man sollte auf sein Bauchgefühl hören und auf meines ist immer Verlass. 😉 Ich würde es jederzeit wieder tun! Dafür waren die schokoladigen Glücksmomente im Bauch einfach zu schön. Und keine Sorge, ich habe außerdem ganz viel leckeres frisches Obst und Gemüse gekauft und freue mich auf das Rindersteak mindestens genauso.
image

2 Gedanken zu “Sündhaftes Flurgespräch

  1. Sündhaft Teuer würde ich es nicht nennen, eher absolut hammer geniales-ich muss alles auf einmal essen-Eis für Kennergeschmacksnerven, dass Frau sich einfach ab und an mal gönnen muss (ich schwöre auf Fairly Nuts) 😊🍦

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s