Sportdienstag

Wie ihr wisst, ist heute bei mir wieder Sportdienstag. „Alte“ Sportart – neue Tücken, denn heute ist meine liebenswerte Begleitung nicht mit dabei, so dass ich mich allein gegen meine innere Schweinehündin behaupten muss. Die Messlatte liegt nach letzter Woche besonders hoch, denn der Einsatz meiner Mitstreiterin war einfach phänomenal. Nicht einmal der vergessene Badeanzug konnte sie stoppen, nein, kein FKK-Zumba. Sie hat sich direkt im Schwimmbad einen Badeanzug gekauft – er steht dir hervorragend! – und eilte damit zu uns. Während du jetzt auf Gran Canaria deine Runden ziehst, werde ich hier tapfer ins Becken hüpfen. Olé!!! Ich denke an dich und bin sicher, du wirst auch morgen Höchstleistungen vollbringen!

Ein Gedanke zu “Sportdienstag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s